Förderprogramm 2022

Sparen mit den Stadtwerken Homburg

Die Stadtwerke Homburg unterstützen den sparsamen Einsatz von Energie und effizienter Technik.
Wichtig: Bei allen Förderprogrammen muss ein Förderantrag gestellt werden. Die Antragsformulare finden Sie jeweils unter den einzelnen Förderprogrammen.

Folgende Programme fördern wir derzeit:

Prämien und Förderungen für Stromkunden der Stadtwerke Homburg

Wir fördern mit diesem Programm die Überprüfung der Elektroinstallation, den sogenannten "E-Check" durch ein Fachunternehmen des Installationshandwerk mit jeweils 50,- Euro. Gefördert werden können nur Stromkunden der Stadtwerke Homburg gegen Vorlage der Rechnung und Abschluss einer Vereinbarung zur Förderung.
Vereinbarung zur Förderung des E-Checks
E-Mail: kontakt@stadtwerke-homburg.de

Prämien und Förderungen für Erdgaskunden bzw. Stromkunden der Stadtwerke Homburg

Wir unterstützen Kunden, die ihre Heizungsanlage von einem anderen Energieträger (z. B. Öl- oder Nachtspeicherheizung) auf Erdgasbrennwerttechnik umstellen. Wer gleichzeitig auch die Sonnenenergie zur Wassererwärmung nutzt, kann weitere Zuschüsse erhalten. Auf diesem Weg lassen sich Förderbeträge von 400 Euro (Einfamilienhaus) bis zu 1.500 Euro (mehr als zwölf Wohneinheiten plus Solaranlage) sichern. Das Programm läuft bis zum 31. Dezember 2022. Wenn das Förderbudget früher ausgeschöpft ist, verkürzt sich die Laufzeit des Programms. Deshalb: Zögern Sie nicht zu lange zögern!

So funktioniert's:
Beantragen Sie die Förderung mit unten stehendem Formular und fügen Sie eine Kopie des letzten Messprotokolls vom Schornsteinfeger bei. Danach die Heizungsanlage durch den Fachbetrieb umstellen und eine Kopie der Schlussrechnung einfach bei den Stadtwerken einreichen.

Vereinbarung zur Förderung für Umsteller

Wenn Sie als Kunde der Stadtwerke Homburg Ihre Heizung auf Erdgas umstellen, erhalten Sie den Erdgashausanschluss in unserem Jubiläumsjahr, 125 Jahre Stadtwerke Homburg, für 1.250,- Euro statt bisher 1.500,- Euro. Dieser Pauschal-Betrag gilt bis zu einer Länge von zehn Metern ab der Straßenmitte.

Ihre Ansprechpartner:
Team Netzservice
Tel. 06841 / 694-190
E-Mail: netzservice@stadtwerke-homburg.de

Ergänzend zum Bundesprogramm unterstützen wir unsere Kunden beim Einsatz von Miniblockheizkraftwerken (bis 50 kW elektrischer Leistung) mit 100,- Euro für die erste kW und mit 50,- Euro für jede weitere kW (bis max. 50 kW). Der Vertragsabschluss muss bis zum 31. Dezember 2022 erfolgen.

Vereinbarung zur Förderung von Mini-BHKWs

Förderung von Elektrofahrzeugen

Ihr Kontakt

Nicole Rubert
(Montag, Dienstag und Freitag)
Tel. 06841 / 694-171
Fax 06841 / 694-697
E-Mail: kontakt@stadtwerke-homburg.de

Weitere Informationen

Mehr Informationen zum Thema Erdgas + Solar finden Sie auch unter: www.erdgas.info oder www.moderne-heizung.de

Infos zu weiteren Förderprogrammen des Landes und Bundes unter: www.argesolar-saar.de sowie unter www.bafa.de und www.kfw.de zu den Bundesprogrammen.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Energieberatung unter Tel. 06841 / 694-222.

Das könnte Sie auch interessieren