Mein Energie FairSorger.
TOP LOKALVERSORGER 2019

Aktuell

28.01.2019 Kategorie: SWH News

Spatenstich mit OB: Stadt und Stadtwerke arbeiten in der Eisenbahnstraße in Homburg


Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind und Dr. Frank Burau, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Homburg, dokumentierten mit einem Spatenstich, dass die Eisenbahnstraße in Homburg durch neue Leitungen und eine neue Oberfläche aufgewertet wird. Die Stadtwerke und die Heizkraftwerk Homburg GmbH erneuern aktuell die Versorgungsleitungen in der Eisenbahnstraße. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Marktplatz bis zur Einmündung in die Talstraße. Neu verlegt wird eine Fernwärmeleitung. Sie verbindet bestehende Netze als Ringschluss, wodurch die Versorgungssicherheit erhöht wird. Erneuert werden die bestehenden Strom- Erdgas- und Trinkwasserleitungen. Der Kanal wurde verfilmt und muss nicht erneuert werden – lediglich einige Anschlüsse.

Roland Lupp vom Amt für Hoch- und Tiefbau der Stadt Homburg ist für die Gestaltung der Oberflächen verantwortlich. Er verwies darauf, dass in dem sensiblen Bereich der Altstadt die Belastungen so gering wie möglich gehalten werden sollen. Durch einen neuen Belag, neue Bänke, Lampen und Pflanzkübel wird die Eisenbahnstraße eine deutliche Verbesserung der jetzigen Situation erfahren.

Die Arbeiten auf einer Gesamtlänge von ca. 120 Metern sollen – wenn es die Witterung zulässt – bis Ende März abgeschlossen sein. Der Zugang zu Geschäften und Hauseingängen bleibt immer gewährleistet. Die Leitungsverlegung erfolgt in zwei Bauabschnitten, um die Belastung für die Anlieger zu verringern.

Die Gesamtkosten des Projekts betragen rund 500 000 Euro. Die Kosten für die Oberfläche von ca. 80 000 Euro teilen sich die Stadtwerke mit einem Kostenanteil von 40 000 Euro, die Heizkraftwert Homburg GmbH und die Stadt mit einem Anteil von jeweils 20.000 Euro.

 

Ansprechpartner für die Baumaßnahme sind von den Stadtwerken Christian Krämer, Leiter Elektronetze und –anlagen, Tel: 06841 694 400 und Peter Becker, Leiter Erdgasnetze und –anlagen, Durchwahl: 06841-694 300 sowie Roland Lupp von der Stadt Homburg, Tel.: 06841- 101 605.


Kontakt


Stadtwerke Homburg GmbH
Lessingstr. 3
66424 Homburg

Telefon  06841 / 694-0
Fax  06841 / 694-500
kontakt@stadtwerke-homburg.de

Kundenbetreuung:
Mo - Do  08:00 - 15:30 Uhr
Freitag   08:00 - 12:00 Uhr

Störungshotline:
0800 - 789 4662