Mein Energie FairSorger.
TOP LOKALVERSORGER 2018

Aktuell

22.08.2017 Kategorie: SWH News

Stadtwerke betreuen Ladesäulen für E- Fahrzeuge


An vier Säulen können in Homburg aktuell Elektrofahrzeuge Strom laden. Die Stadtwerke Homburg übernahmen dazu jetzt drei Ladesäulen des Landes und betreuen die neue Ladesäule des Saarpfalzkreises. Sie befinden sich in der Uhlandstraße (Nähe Kreissparkasse), in der Uniklinik (links hinter der Pforte des Haupteingangs), am Bahnhof (Parkplatz vor dem Bahnhof rechts) und im Innenhof am Forum.

„Damit ergänzen wir unser Angebot für alternative Antriebe. Nach wie vor bieten wir mit unseren beiden Erdgastankstellen (Berliner Straße im Industriegebiet West gegenüber dem Michelinwerk) und an der A6 (Raststätte Homburg) die Möglichkeit, Bioerdgas zu tanken. Es stammt aus der Vergärung von Stroh und ist damit C02 neutral. Die Stadtwerke Homburg halten für die Anschaffung eines neuen Erdgasfahrzeugs ein eigenes Förderprogramm vor. An unseren Elektroladesäulen bzw. an der Ladesäule des Kreises liefern wir Strom aus Wasserkraft – unseren Alpenstrom. Er stammt aus einem Laufwasserkraftwerk an der Donau.“ betont Stadtwerke Projektleiter und Energieberater Markus Müller, der in seinem Dienstfahrzeug selbst elektrisch unterwegs ist.

 „Wir bieten mit unseren Anlagen jetzt die Voraussetzung, damit beide Antriebsformen ein Erfolg werden können. Jetzt ist die Autoindustrie am Zug“, so Markus Müller abschließend.


Kontakt


Stadtwerke Homburg GmbH
Lessingstr. 3
66424 Homburg

Telefon  06841 / 694-0
Fax  06841 / 694-500
kontakt@stadtwerke-homburg.de

Kundenbetreuung:
Mo - Do  08:00 - 15:30 Uhr
Freitag   08:00 - 12:00 Uhr

Störungshotline:
0800 - 789 4662